Thomas Wiedmann http://www.twiedmann.de
• Sie befinden sich hier: Startseite > Gupta • Centura • SQLWindows

Gupta • Centura • SQL-Windows I


Ob Sie nun Quellcode, Programmtexte, Tipps zur Programmierung oder schlicht interessante Beispiele suchen, hier in meiner Download Area finden Sie eine ganze Reihe von Gupta/Centura Team Developer Sourcen. Die meisten Beispiele habe ich schon in der Gupta Newsgroup (news://talkto.centurasoft.com/) veröffentlicht. Ab dem 01.04.2005 sind die Newsgroups auf ehemals (news://newsgroup.guptaworldwide.com/) zu finden. Bei Unify gibt es ehemals ein Forum (http://support.unify.com/supportforum) zum Team Developer.



• Tutorials und Beispiele:

10.04.2005: Abstimmen mit dem Gupta Report Builder
» Der Reportbuilder von Gupta im Einsatz

• Unify/Gupta/Centura News

Downloads: ehemals (http://www.unify.com/Services/productDownloads.aspx)


• Freie Gupta/Centura Beispiele

This software is distributed in the hope that it will be useful, but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the GNU General Public License for more details. (http://www.gnu.org)


April 2006: für Ice Tea Group - TeaTalk: Gupta nutzt Oracle PL/SQL.
Working with Oracle PL/SQL (Menue: 2006 issues)

*29.10.2005: Einfacher dynamischer Zugriff auf die Microsoft Scripting Runtime. Mit Centura SQLWindows v2.1 erstellt. wscript.zip (4 kB).

*16.06.2005: Ermittelt die IP-Configuration auf Basis IPCONFIG, NET und NETSTAT. Die Befehle werden in der MS-DOS-Box ausgeführt. Ein Gupta Team Developer v2.1 Beispiel. GetIpConfig.zip (6 kB).

*16.06.2005: MS-Word mit COM einbinden und als Rechtschreibhilfe/Spellchecker nutzen. Programmiert mit dem TD v2.1.
WordSpellCheck.zip (4 kB). Bugfix!

*12.05.2005: Programmgesteuert eine einfache HTML-Dokumentation Ihrer SQLBase Tabellen erzeugen. Das "APT" ist mit dem Team Developer v2.1 programmiert und mit Centura SQLBase 7.5.1 getestet.
SQLBaseHtmlDoc.zip (10 kB).

*20.11.2004: Per API prüfen, ob eine Soundkarte eingebaut ist. Erstellt mit TD v2.1. CheckSoundcard.zip (3 kB).

*15.10.2004: Ablauf einer MS PowerPoint-Präsentation mit Einsatz von COM steuern. Erstellt mit TD v2.1. PowerPointRun.zip (7 kB).

*21.09.2004: Datafields mit WM_NEXTDLGCTL sperren/freigeben. Erstellt mit Centura SQLWindows v2.1. SkipTest.zip (4 kB).

*01.02.2004: Eine E-Mail mit Hilfe von MS-Outlook verschicken. Mit dem TD v2.1 und Einsatz von COM geht das z.B. so.. SendMail.zip (4 kB).

*06.09.2003: Per API Zugriff auf die SHELL32.DLL und ShellExecuteA fremde Programme wie DOS-DIR, Browser oder E-Mail starten. Das Beispiel ist mit der TD Version 2.1 erstellt. ShellExecute.zip (6 kB).

*15.07.2003: Wie per API Zugriff auf die ODBCCP32.DLL ein ODBC DSN Eintrag direkt erzeugt werden kann, zeigt folgendes Programm. Es ist in der TD Version 2.1 erstellt. CreateOdbcDsn.zip (5 kB).

*14.06.2003: Der ODBC Manager Dialog kann auch direkt im Programm aufgerufen werden. Wie der Manage und Create Dialog genutzt werden kann, zeigt das TD v2.1 Programm. odbcmgr.zip (4 kB).

*17.05.2003: Welche Einzelwörter sind wie häufig in einem WORD Dokument enthalten? Das TD v2.1 Programm GetWordRanking.apt zeigt, wie man via COM MS-Word anzapft. GetWordRanking.zip (16 kB).

*18.04.2003: Hier zeige ich ein einfaches Beispiel, wie Gupta auf ein PHP Prüfskript zugreift, und das Ergebnis nutzt. PHP wird auf der Kommandozeile eingesetzt. Sie benötigen nur PHP.EXE+PHP4TS.DLL+PHP.INI (kompletter [externer Link] PHP Download) Beispiel mit TD v2.1 GuptaSimpleCall2PHP.zip (18 kB) und hier sind die drei notwendigen Files (PHP.EXE+PHP4TS.DLL+PHP.INI) für das GuptaSimpleCall2PHP-Beispiel. PHP423CommandLine.zip (500 kB).

*08.03.2003: COM Beispiel mit MS Excel. Mit dem Gupta Team Developer auf MS-Query zugreifen. Das Ergebnis der SQL Abfrage landet in der Exceltabelle. Beispiel mit TD v2.1 QueryResult2Excel.zip (20 kB).

Seite: 1 | Seite: 2


Sitemap - Inhaltsverzeichnis

© 2002-2017 by Thomas Wiedmann : kontakt (at) twiedmann (punkt) de (Stand : 11.01.2015).